Zeitraffervideos Aufnehmen und Erstellen für jedermann

Vor einigen Tagen bin ich mal wieder auf der Suche nach spannenden Apps gewesen. Dabei bin ich auf eine relativ neue App von Microsoft gestoßen: Hyperlapse.

Vor einigen Monaten hat Microsoft Research das Hyperlapse-Projekt und damit auch die Algorithmen zur Stabilisierung von Zeitraffer Videos veröffentlicht.

Inzwischen gibt es dazu die passenden, offiziellen Apps von Microsoft dazu. Sowohl für Windows Phone als auch Android ist nun frei für jeden zur Verfügung.

Mehr Informationen dazu gibt es unter: http://aka.ms/hyperlapse.

Die Windows Phone App gibt es hier im Store: http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/hyperlapse-mobile/35781f83-3495-4204-b994-e939c0b29000

Mein erster Post von OneNote

Also großer Fan von WordPress und gleichzeitiger OneNote-Junkie, bin ich total begeistert davon, dass es jetzt ein PlugIn gibt, die meine beiden Lieblingstools miteinander verbindet.

Meine Posts schreibe ich jetzt natürlich überwiegend mit OneNote :)


 

Der Link zum PlugIn und weitere Informationen gibt es hier: https://wordpress.org/plugins/onenote-publisher/installation/.


 

Eine Anleitung wie man WordPress und OneNote miteinander sprechen lässt gibt es hier.

MVA Live JumpStart–Grundlagen für Windows 10 für Entwickler

Am 2. Juni veranstalten wir (Patric Boscolo, Daniel Meixner und meiner einer) in der Microsoft Virtual Academy einen Live JumpStart zum Thema “Grundlagen für Windows 10 für Entwickler”. Von 9 Uhr morgens bis 16 Uhr werden wir Live vor der Kamera stehen und über viele Aspekte der Windows 10 Entwicklung sprechen um App-Entwickler fit zu machen.

Link zum Live Webcast

Maschine, sag mir wie alt ich bin

Während der zweiten Keynote der //build/ in San Francisco, wurde ein spannendes Projekt vorgestellt: How Old Do I Look.

Dabei handelt es sich um eine einfache Webseite, die ein Bild im Netz oder von der lokalen Platte hernimmt und etwas Magie wirken lässt um das Alter der Person auf dem Bild zu bestimmen.

Dahinter verbirgt sich natürlich sehr viel Logik. Zum einen wird die neue veröffentlichte Gesichtserkennungs-API verwendet um auf einem Bild ein Gesicht und das Geschlecht zu bestimmen. Zusätzlich kommt noch Azure ML hinzu, um mittels Machine Learning hinzu.

image

Verdammt nah dran, oder ? Zwinkerndes Smiley

Selber ausprobieren geht hier.

Die ganze Geschichte dahinter gibt es hier zu lesen.

Die Top-News der //build/

Die //build/-Konferenz in San Francisco läuft gerade noch. Die Keynote war ein Feuerwerk der Ankündigungen. Wir aus der Microsoft Developer Experience and Evangelism Gruppe in Deutschland haben die Top-News für Entwickler zusammengefasst und verfilmt.

Themen:

[01:20] Azure
[12:30] Visual Studio Code Ankündigung
[15:55] Visual Studio News
[21:25] Windows 10 und Infos zum Store
[27:20] Neue Entwicklungsmodelle für Windows 10
[33:50] Windows 10 for Phone
[35:30] Microsoft Edge / Project Spartan
[39:05] HoloLens
[46:10] Weitere Informationen

Windows 10 Tools Update von der //build/

Gestern Abend hat Microsoft ein Feuerwerk an Technologie-Updates auf der //build/ Konferenz in San Francisco gezündet.

Neben sehr, sehr vielen Ankündigungen und Updates, war Windows 10 definitiv ein Mega-Highlight für Entwickler.

Die neue Vorabversion mit der Buildnummer 10074 steht nun jedem Windows Inside über die Webseite http://insider.windows.com frei zum Download zur Verfügung.

Damit einher gehen auch viele Updates für Entwickler einher. Hier die wichtigsten Links:

Windows Insider
https://insider.windows.com

Windows 10 DevCenter
https://dev.windows.com/en-US/windows-10-for-developers

Link zu den Tools
https://dev.windows.com/en-us/downloads/windows-10-developer-tools

Was ist neu in Windows 10 für Entwickler
https://dev.windows.com/en-US/getstarted/whats-new-windows-10

Windows 10 Sample Code
https://github.com/Microsoft/Windows-universal-samples

Weitere Blog-Posts
http://blogs.windows.com/buildingapps/

Stay tuned, heute abend kommt die nächste Keynote mit noch mehr Ankündigungen.

//build-Tour macht Halt in Berlin

Die Build-Konferenz vom 29. April bis 1. Mai 2015 in San Francisco gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen für Entwickler im Microsoft-Umfeld und war dementsprechend schnell ausverkauft.

Aber Microsoft geht mit den Themen der Build 2015 auf eine weltweite Tour und macht am 22. Mai 2015 auch einen Stopp im Westhafen Event & Convention Center in Berlin.

  • Was erwartet die Teilnehmer?
  • Informationen zu den Ankündigungen auf der Build
  • Deep Dive in die Windows 10-Entwicklungsplattform
  • Coding-Sessions und Demos über Gerätegrenzen hinweg
  • Showcases von Partnern
  • Q&A-Runden mit Microsoft-Experten
  • Networking-Möglichkeiten mit Fachleuten und Gleichgesinnten

Die Teilnahme an der //build/ Berlin ist kostenlos. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, empfiehlt sich eine baldige Anmeldung.

//build gucken, Pizza essen und Microsofties treffen

[Update: Neue Location]

Nur noch wenige Tage, dann startet die //build – Konferenz in San Francisco. Das wichtigste und spannendste Entwickler-Event des Jahres.

Für alle Daheim-bleibenden bieten wir in unseren Büros in Köln, Unterschleißheim und jetzt neu auch in Berlin in der Digital Eatery ein gemütliches Live Viewing der Keynote an. Pizza und Microsofties werden anwesend sein.

Einzige Bedingung ist, das ihr euch bitte anmeldet.
Hier die Links:

  • Unterschleißheim [Link] (Doa bin I)
  • Köln [Link] (Da ist dat Malte)
  • Berlin [Link] (Da ist die Kristina, wa)

Zusammen die Build-Keynote gucken mit Pizza

Am 29.4. startet in San Francisco die Build-Konferenz. Die Microsoft-Entwickler-Konferenz wird viele neue spannende Themen rund um die Windows und Cloud Platform ankündigen.

Wer jetzt leider nicht gerade zufällig zu den wenigen Glücklichen mit Eintrittskarte und Flugticket gehört, wird von uns am 29.4. abends herzlich in unser Büro nach Unterschleißheim oder Köln zum gemeinsamen Keynote-Viewing mit Verpflegung eingeladen.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und endet nach der letzten wilden Diskussion um die Ankündigungen der Build.

Einzige Bedingung für die Teilnahme ist eine Anmeldung … und zu denen geht es hier entlang: