//build-Tour macht Halt in Berlin

Die Build-Konferenz vom 29. April bis 1. Mai 2015 in San Francisco gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen für Entwickler im Microsoft-Umfeld und war dementsprechend schnell ausverkauft.

Aber Microsoft geht mit den Themen der Build 2015 auf eine weltweite Tour und macht am 22. Mai 2015 auch einen Stopp im Westhafen Event & Convention Center in Berlin.

  • Was erwartet die Teilnehmer?
  • Informationen zu den Ankündigungen auf der Build
  • Deep Dive in die Windows 10-Entwicklungsplattform
  • Coding-Sessions und Demos über Gerätegrenzen hinweg
  • Showcases von Partnern
  • Q&A-Runden mit Microsoft-Experten
  • Networking-Möglichkeiten mit Fachleuten und Gleichgesinnten

Die Teilnahme an der //build/ Berlin ist kostenlos. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, empfiehlt sich eine baldige Anmeldung.

//build gucken, Pizza essen und Microsofties treffen

[Update: Neue Location]

Nur noch wenige Tage, dann startet die //build – Konferenz in San Francisco. Das wichtigste und spannendste Entwickler-Event des Jahres.

Für alle Daheim-bleibenden bieten wir in unseren Büros in Köln, Unterschleißheim und jetzt neu auch in Berlin in der Digital Eatery ein gemütliches Live Viewing der Keynote an. Pizza und Microsofties werden anwesend sein.

Einzige Bedingung ist, das ihr euch bitte anmeldet.
Hier die Links:

  • Unterschleißheim [Link] (Doa bin I)
  • Köln [Link] (Da ist dat Malte)
  • Berlin [Link] (Da ist die Kristina, wa)

Zusammen die Build-Keynote gucken mit Pizza

Am 29.4. startet in San Francisco die Build-Konferenz. Die Microsoft-Entwickler-Konferenz wird viele neue spannende Themen rund um die Windows und Cloud Platform ankündigen.

Wer jetzt leider nicht gerade zufällig zu den wenigen Glücklichen mit Eintrittskarte und Flugticket gehört, wird von uns am 29.4. abends herzlich in unser Büro nach Unterschleißheim oder Köln zum gemeinsamen Keynote-Viewing mit Verpflegung eingeladen.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und endet nach der letzten wilden Diskussion um die Ankündigungen der Build.

Einzige Bedingung für die Teilnahme ist eine Anmeldung … und zu denen geht es hier entlang:

TechSummit Web & Cloud in Köln

Von ASP.NET über Open Source-Technologien bis zu Hosting-Möglichkeiten in der Cloud, informiert der TechSummit: Web & Cloud auch in diesem Jahr über wichtige Themen und aktuelle Trends rund um die Webtechnologien von Microsoft.

In den ersten Vorabversionen von Visual Studio 2015 und ASP.NET 5 wurden bereits einige spannende Neuerungen für Webentwickler integriert, die einen guten Ausblick geben, in welche Richtung sich die Microsoft-Webplattform und die dazugehörige Werkzeuge entwickeln werden. Auf dem TechSummit: Web & Cloud geben Ihnen Experten von Microsoft und aus der Community einen kompakten Überblick über diese Neuerungen und gehen außerdem auf Themen wie JavaScript Frameworks, Cloud-Hosting mit Microsoft Azure, Integration von Open Source-Technologien oder Windows Universal Apps für Webentwickler ein. Darüber hinaus werden die Ankündigungen der Fachkonferenz Build, die vom 29. April bis zum 1. Mai in San Francisco stattfindet, ausführlich besprochen.

Agenda

In zwei parallelen Vortragssträngen erwarten Sie viele interessante Sessions, geplant sind u.a. folgende Themen:

  • • Überblick und Neuerungen bei den Visual Studio Microsoft Web Tools
  • • Einführung in die Entwicklung und Neuerungen bei ASP.NET
  • • Entwicklung moderner Webanwendungen mit den aktuellen Web-Frameworks
  • • API Services für das Web und mobile Geräte
  • • Microsoft Azure als Plattform für Webanwendungen
  • • Betrieb und Wartung von Webapplikationen
  • • Entwicklung von Anwendungen für PC und Smartphone mit aktuellen Webstandards

Der TechSummit: Web & Cloud findet am 6. Mai 2015 in Köln statt, die eintägige Konferenz ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen wird Interessierten eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Zur Anmeldung geht es hier entlang.

TechCamp: Web Development

Im Nachgang zum TechSummit: Web & Cloud in Köln, möchten wir auch in diesem Jahr die neuen Themen rund um die Webentwicklung mit Microsoft in Ihre Nähe bringen. Die TechCamps: Web Development geben Ihnen an einem Tag einen kompakten Überblick über die Webplattform und -werkzeuge von Microsoft und einen Einblick in neue auf der Build Conference 2015 vorgestellte Themen. Erfahren Sie mehr zu ASP.NET 5, aktuellen JavaScript Frameworks, Möglichkeiten des Cloud Hosting mit Microsoft Azure, der Integration von Open Source-Technologien sowie zu Windows Universal Apps für Webentwickler. Unsere Experten freuen sich auf Sie bei einem der kostenfreien, eintägigen TechCamps in München, Berlin, Pforzheim und Hamburg.

Agenda:

  • •        Einführung in die Microsoft Web Tools für Visual Studio
  • •        Überblick über die Entwicklung und Neuerungen bei ASP.NET
  • •        Entwicklung moderner Webanwendungen mit den aktuellen ASP.NET-
              Technologien
  • •        Einführung in Web API, REST Services für das Web und mobile Geräte
  • •        Hosting von Webanwendungen mit Microsoft Azure
  • •        Betrieb und Wartung von Webapplikationen
  • •        Web to Apps die Entwicklung von Anwendungen für PC und Smartphone
              mit aktuellen Web Standards

Microsoft behält sich vor, in zumutbarem Umfang den Inhalt der Veranstaltung zu ändern. Jeder angemeldete Teilnehmer wird in angemessener Zeit und im angemessenen Umfang hierüber unterrichtet. Aktueller Stand: 25.03.2015

Die Sprecher:

Malte Lantin – Technical Evangelist, Microsoft

Malte Lantin beschäftigt sich als Technical Evangelist bei Microsoft Deutschland vor allem mit der Cloud-Plattform Microsoft Azure. Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik war er seit 2010 zunächst als Product Manager für Microsoft Azure und dann als Audience Marketing Manager für die Ansprache von Entwicklern und IT-Professionals verantwortlich.

Christian Wenz – Experte für Webtechnologien

Seit über 15 Jahren unterstützt er Firmen rund um den Globus bei ihren webbasierten Applikationen. Er ist mehrfach übersetzter Fachautor und spricht regelmäßig auf Entwicklerkonferenzen im In- und Ausland. Christian Wenz ist seit 2004 MVP für ASP.NET und ASPInsider.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Neuer TechTalk zur Vorschau der Windows 10 Developer Tools

In der 30. Folge des TechTalks geben Daniel Meixner und meiner einer einen ersten Einblick in die Vorschauversion der neuen Windows 10 Entwicklungstools. Sie stellen, das “neue” Projektformat vor und Erklären Windows Core und Extensions. Aber auch neue Steuerelemente/Controls für adaptive Layouts für beliebig große Displays werden gezeigt. Wie Apps in Zukunft miteinander kommunizieren und was es mit App Services auf sich hat, bleibt auch nicht unerwähnt.

Weitere wichtige Links zur Entwicklung von Windows 10 Apps findet man hier: http://the-oliver.com/windows-10

Quizduell im Ersten im Windows Phone Store

Nach dem man sich erst den Servern angenommen hat (nämlich auf Microsoft Azure) kommt nun die Windows Phone Variante vom Quizduell im Ersten.

Wer also gegen die Studio-Kandidaten antreten will, sollte sich die App installieren.

Wer wissen will, wie man hochskalierbare Backends ohne Ausfälle, implementiert, der sollte sich melden. Nicht jeder kriegt das hin. Die Kollegen die da unterstützt haben laufen derzeit ganz zu Recht mit stolzer Brust durch die Gegend.

Die App kann man hier im Store herunterladen.

Productivity in the future, and a little bit already today.

Bin ja ein großer Fan von Science Fiction, und noch begeisterter von kleinen und großen Technologiewundern. Daher bin ich doch mal wieder beeindruckt von unseren Vision-Videos, die demonstrieren sollen, wie wir in Zukunft Leben und Arbeiten werden.

Eines dieser Videos haben wir vor einigen Tagen frisch produziert und veröffentlicht. Es demonstriert, wie wir in einigen Jahren zusammenarbeiten könnten (und hoffentlich auch werden Zwinkerndes Smiley).

Das Video und noch mehr Informationen dazu gibt es hier:
http://www.microsoft.com/enterprise/productivityvision/

Vor einigen Jahren haben wir das folgende Video veröffentlicht. Inzwischen sind ziemlich viele der gezeigten  Technologien längst Realität geworden.

Also darf man gespannt sein, was Microsoft und die Welt noch alles zu bieten haben Smiley

TechCamps: Cloud for Gaming

Die Cloud-Plattform Microsoft Azure bietet vielfältige Unterstützung für Visual TechCampsSpieleentwickler, zum Beispiel als skalierbare und flexible Plattform für umfassende Multiplayer-Erlebnisse oder als performantes Backend. Bei den kostenlosen TechCamps zum Thema Cloud Gaming zeigen wir, wie verschiedene Entwicklungsteams sich mit Azure erfolgreich den Herausforderungen der plattformübergreifenden Spieleentwicklung stellen.

Unsere Technologieberater erklären anhand von zahlreichen Demos die unterschiedlichen Einsatzszenarien von Microsoft Azure, sowohl während der Entwicklung als auch beim Go Live, Vertrieb und Bereitstellen von Spielen.

Einen Tag lang anhand von zahlreichen Demos unterschiedliche Einsatzszenarien von Microsoft Azure erleben? Auf unseren TechCamps zeigen wir Euch im Bereich Cloud alles von Entwicklung bis zum Go Live und Bereitstellen von Spielen. Jetzt anmelden: http://aka.ms/cloudgamingcamps

Termine:

  • 19.02.15 – München
  • 26.02.15 – Berlin