Windows 8 TechTalk

Beim MSDN TechTalk im März 2012 hatte die deutsche Entwickler-Community erstmals ausführlich Gelegenheit, einen Blick auf das kommende Microsoft-Betriebssystem Windows 8 zu werfen und sich bei Veranstaltungen in fünf Städten direkt vor Ort ein Bild von den faszinierenden Möglichkeiten zu machen, die die nächste Windows-Version nicht nur für Entwickler bereithält.

Technologieberater Daniel Meixner tauchte bei den kostenlosen Events in die Tiefen von Windows 8 ein und beleuchtete das neue Betriebssystem aus der Entwicklerperspektive. Auf der Agenda standen dabei neben allgemeinen Informationen zu Windows 8 und zur Entwicklung von Apps im Metro Design auch Themen wie etwa die dazugehörigen Microsoft-Entwicklertools.

Als Nachlese finden Sie hier eine Aufzeichnung der TechTalk-Veranstaltung vom 15. März in Hamburg.

Der Referent:

Daniel Meixner

Daniel Meixner ist Developer Evangelist bei der Microsoft Deutschland GmbH.
Hier kümmert er sich schwerpunktmäßig um die Themenbereiche Windows 8 und die Developer Tools.
Vor seinem Einstieg bei Microsoft war er Consultant und Architekt für Application Lifecycle Management Lösungen im Enterprise Umfeld, wo er “the good, the bad & the ugly” in der Softwareentwicklung zu genüge und aus unterschiedlichen Blickwinkeln kennengelernt hat.

Die Aufzeichnungen des TechTalk können hier angesehen werden.

Windows 8 Apps in den Windows Beta Store bringen. Rein in die App Excellence Labs!

Schamlos aus dem Blog meines Kollegen Daniel Meixner “übernommen”.

Für alle Entwickler gibt es momentan eine riesige Möglichkeit, die es in dieser Form noch nie gab und vielleicht auch nie mehr vorkommen wird:
Ihr habt die Möglichkeit Eure Windows 8 App in den Windows Store zu bringen – noch bevor Windows 8 selbst veröffentlicht wurde. Neben den damit verbundenen nahezu unendlichen Ruhmesüberhäufungen, die Ihr daraufhin erfahren werdet, hat
das natürlich auch den Vorteil, dass ein regelrechter Run auf Eure App zu erwarten ist, sobald das Betriebssystem öffentlich verfügbar ist. Momentan ist der Store verständlicherweise noch ziemlich leer – Windows 8 wurde ja gerade erst in Form der Consumer Preview zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Ich denke, das ist eine super Gelegenheit für Euch, die Menschheit mit Eurer App zu beglücken und gleichzeitig kann es natürlich eine super Visitenkarte für Euch als Entwickler sein! Wie ich in meinen Tech Talks zu Windows 8
bereits angekündigt habe, wird Microsoft Euch dabei tatkräftig unterstützen. Microsoft Deutschland bietet jede Menge Veranstaltungen rund um das Thema App-Entwicklung für Windows 8 an – angefangen von Einsteiger Sessions, bis hin zu vertiefenden Trainings und den sogenannten “App Excellence Labs”. Details zu allen Veranstaltungen findet Ihr unter http://www.msdn-online.de/win8events .

Ganz wichtig:
Um vor der Veröffentlichung von Windows 8 in den Beta Store zu kommen und dadurch wie oben beschrieben mit Ruhm & Ehre überhäuft zu werden, benötigt Ihr ein Store-Token, den Ihr nur im Zuge einer Teilnahme an einem „App Excellence Lab“ erhalten könnt. Warum diese Einschränkung? Weil wir gerne qualitativ hochwertige Apps in unserem Windows Store sehen möchten – auch schon während der Phase der Consumer-Preview. Schließlich soll unser Store nicht nur durch Quantität glänzen – wer sich mal im ein oder anderen Store umgeschaut hat, weiß sicher, was ich meine…

Für Euch hat das einen weiteren Vorteil: Innerhalb eines solchen Labs wird eure App von einem Microsoft Experten zusammen mit euch noch einmal auf Vordermann gebracht und „rundgeschliffen“. Und das Beste daran: Diese Unterstützung ist für Euch kostenlos! Wie kommt Ihr also an einen Platz für ein solches App Excellence Lab? Ganz einfach: Wenn Ihr eine lauffähige Applikation habt, die Ihr in den Store bringen wollt, oder uns versichern könnt, dass bis zu einem bestimmten Termin eine lauffähige Variante Eurer App vorweisen könnt, dann
könnt Ihr Euch um einen dieser begehrten Plätze bewerben. So schaut also der Prozess aus:

Ihr habt eine lauffähige App oder ein schlüssiges Konzept und den Willen zur zeitnahen Umsetzung?

–> Ruft mich an, pingt mich an oder schreibt mir eine Email und stellt Eure App oder Euer App-Konzept vor. Im Idealfall telefoniert dann ein Mitarbeiter von MS Deutschland kurz mit Euch. Dadurch bewerbt Ihr Euch um einen Platz bei unseren „App Excellence Labs“. Ein internes Gremium entscheidet kurze Zeit später, wer einen Platz und im Zuge dessen auch einen Token bekommt. Wir lassen von uns hören und stimmen zusammen mit euch einen Termin ab.

Ihr habt eine grobe Idee, wollt aber noch ein bisschen was über die Technik erfahren?

–> Meldet Euch zu einem unserer Trainings an! Schaut hierzu auf http://www.msdn-online.de/win8events .

Ihr wisst noch nicht, was Windows 8 alles kann und wo für Euch als Entwickler die Neuerungen sind?

–> Meldet Euch zu unseren Einführungsveranstaltungen an! Schaut hierzu auf http://www.msdn-online.de/win8events . Ich bin sicher, danach kriegt Ihr Lust auf mehr…

Wenn Ihr Fragen hierzu habt: Einfach fragen – ich freue mich auf Eure Apps!

No Code – Windows Phone App ohne Programmerierung

Sascha Wolter erklärt in dem folgenden Video wunderbar, wie man ohne eine einzige Zeile Code ein kleines, einfaches Spiel entwickeln designen kann.

Sascha Wolter: “Dieser erste Teil erklärt ein einfaches Spiel, bei dem eine Figur aus beliebigen Teilen zusamengesetzt wird. Ählich wie das Kinder-Würfelspiel, bei dem man den Kopf, den Bauch und die Beine erwürfelt. Sollte es für diese Art der Herangehensweise Interesse geben, dann folgen weitere Teile mit Verhalten (Behavior) und dem Datenlager (DataStore): Damit wären sogar einfache Spiele mit Punktezählung möglich – und auch das ganz ohne Code… “

Link zum Video.

Visual Studio 11 Beta Roadshow – jetzt anmelden!

Seit Ende Februar können Entwickler und Interessierte die Beta-Version von Visual Studio kostenlos ausprobieren – und die Download-Zahlen zeigen, dass sehr fleißig getestet wird. Im April und Mai haben Sie die Gelegenheit, sich die Neuerungen und Verbesserungen der Entwicklungsumgebung genauer anzusehen – auf der kostenlosen Visual Studio 11 Beta Roadshow!

Unter dem Motto “Visual Studio goes to Eleven” stellen dabei Experten wie Christian Binder, Patric Boscolo, Thomas Schissler oder Neno Loje wichtige Funktionen, sehenswerte Features und neue Möglichkeiten vor – sowohl für einzelne Entwickler wie auch für größere Entwicklungsteams. Auf der fünfstündigen Agenda stehen unter anderem Vorträge zur neuen IDE, zum Zusammenspiel von Team Foundation Server und Visual Studio sowie zu agilen Teams und ALM.

Die Tour macht bundesweit in vier Städten Halt – am 24. April in München, am 25. April in Frankfurt am Main, am 26. April in Karlsruhe und schließlich am 10. Mai in Hamburg. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt – eine schnelle Anmeldung ist daher empfehlenswert.

Windows 8 Developer Events auf der CeBIT

Am kommenden Mittwoch, dem 29. Februar, wird Microsoft im Rahmen der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona erstmals die Windows 8 Consumer Preview präsentieren. Nur eine Woche später, auf der CeBIT 2012, können Sie als Entwickler das Potential der nächsten Windows-Version dann auch persönlich näher kennenlernen: bei den ersten offiziellen Windows 8 Developer Events von MSDN Deutschland.

Bei insgesamt neun kostenlosen Kompakt-Seminaren tauchen unsere Technologieberater Gunter Logemann und Felix Rieseberg gemeinsam mit Ihnen in die Tiefen von Windows 8 und beleuchten das neue Betriebssystem aus Entwicklerperspektive. Dabei geht es um so wichtige Themen wie die Gestaltung von Oberflächen im Metro-Design und die dazugehörigen Entwicklertools, aber auch um die neue API von Windows 8 sowie um begleitende Technologien, die die Programmierung rund um Windows 8 beeinflussen.

Einen Termin speziell für Softwarehersteller haben wir am Donnerstag, den 8. März, reserviert: in einem exklusiven kostenlosen Entscheider-Briefing erfahren Sie hier, welche Neuerungen Windows 8 aus Management-Perspektive mit sich bringt, welche Auswirkungen auf zukünftige Produktstrategien erwartet werden und welche notwendigen Vorbereitungen für den Wandel der eigenen Geschäftsanwendungen Sie treffen können. Detaillierte Inhalte zu den Vorträgen für Entwickler und für Entscheider haben wir in dieser Ausgabe des MSDN Flash für Sie zusammengestellt.

Alle Infos zu den Themen, Terminen und Veranstaltungsorten der Events finden Sie auf der CeBIT Windows 8-Sonderseite von MSDN Online. Dort können Sie sich auch gleich für Ihren Wunschtermin anmelden – am besten heute noch, denn wir haben nur ein beschränktes Kontingent an Teilnehmerplätzen. Für den CeBIT-Eintritt ist bei einer Anmeldung übrigens auch gesorgt, denn jeder registrierte Teilnehmer erhält von uns ein kostenloses CeBIT-Ticket.

Wenn Sie diesmal keine Möglichkeit haben, nach Hannover zu kommen, besteht gleich im Anschluss an die CeBIT Gelegenheit, bei weiteren Entwicklerveranstaltungen mehr über Windows 8 zu erfahren und sich mit Microsoft-Spezialisten und Gleichgesinnten aus der Community auszutauschen. Genauere Informationen finden Sie weiter unten.

Ich wünsche Ihnen bei den kommenden Veranstaltungen zu Windows 8 viel Spaß.

Windows Phone Design Day & Windows Phone Developer Day

Es wird eng, denn wir haben unsere Kapazität von 50 auf 100 Personen angehoben, weil die Nachfrage sehr groß ist.

Unsere zwei Workshop-Tage zu Design und Development von Windows Phone Apps nächste Woche in Köln rücken näher.

Noch sind einige Restplätze frei. Mehr Informationen gibt es hier:
Windows Phone Design Day.
Windows Phone Developer Day.

Über 700 Code-Samples im Microsoft All-In-One-Code-Sample

Frustiert, weil für gewisse Entwicklungs-Aufgaben Code-Beispiele fehlen? Oder frustriert, weil es manchmal zu lange dauert eine neue Entwicklungs-Technik anzuwenden? Warum nicht einfach auf die über 700 Code-Beispiele zurückgreifen, die auf CodePlex zur Verfügung stehen? Von Entwicklern für Entwickler! Das Microsoft All-In-One Code Framework ist eine kostenlose und zentralisierte Code-Bibliothek. Das Team holt sich in Social Media, in MSDN- und anderen Entwickler-Foren Feedback, damit die nötigsten und typische Lösungen angeboten werden können. Die Code-Beispiele können entweder online auf CodePlex oder ganz bequem mit dem Sample Browser und der Visual Studio Extension gefunden werden. Über die entsprechende Wiki-Seite gibt es die Möglichkeit direkt Anfragen für benötigte Code-Bibliotheken zu stellen.

codesampleframework

Mit dem November-Update des Microsoft All-In-One Code Framework werden 11 neue Beispielcodes für Dynamics NAV, Silverlight, ASP.NET und WDK (Windows Driver Kit) angeboten. Die umfassenden Codebeispiele sind mit einem eigenem Code-Browser zu begutachten und direkt nutzbar, sodass Codesuche, Nachladen von Beispielen und die Verwaltung heruntergeladener Codebeispiele zum Kinderspiel wird. Zudem versorgt das Paket Sie bei Bedarf mit automatischen Updates.

Random Hacks of Kindness: Programmieren für die Menschlichkeit

Am 3. und 4. Dezember 2011 findet bereits zum fünften Mal der weltweite Programmierwettbewerb “Randoms Hack of Kindness” (RHok) statt. Unter dem Motto “Hacking for Humanity” treffen sich dabei Entwickler zu einem Programmiermarathon, bei dem Anwendungen erstellt werden sollen, die in Krisensituationen helfen, oder der Prävention und dem Schutz dienen. Die Lösungen sollen zum Beispiel dabei unterstützen, Notfallsituationen unter anderem durch Naturkatastrophen, Klimawandel oder humanitäre Probleme besser zu überstehen, Schäden zu begrenzen und Hilfe effektiver leisten zu können. So nutzte Caritas International eine auf einem RHoK (in Berlin) entstandene, mit dem ersten Preis ausgezeichnete und in Kooperation mit Caritas weiterentwickelte App in Haiti und Pakistan sowie zuletzt nach dem Erdbeben in Japan.

Neben weltweiten Metropolen wird im Dezember auch wieder die deutsche Hauptstadt Berlin Gastgeber für engagierte Programmierer sein. Interessierte Entwickler sind herzlich dazu eingeladen, sich anzumelden und ihr Fachwissen bei der Veranstaltung für die gemeinnützigen Projekte einzubringen. Microsoft Deutschland unterstützt die Berliner Veranstaltung unter anderem mit einer Xbox plus Kinect als einen Preis für die Gewinner.

Über “Random Hacks of Kindness”

Gegründet wurde diese Initiative 2009 von der Weltbank, NASA, Google, Yahoo! und Microsoft. Es handelt sich dabei um einen an vielen Orten der Welt gleichzeitig und wiederholt stattfindenden Programmierwettbewerb, der ein ganzes Wochenende dauert. RHoK verbindet Öffentliche Verwaltung, Krisenmanagement-Institutionen, Privatwirtschaft und die Entwickler-Community, um an einem Programmiermarathon (Hackathon) Lösungen für vorher aufgestellte Probleme zu entwickeln.

Mehr Informationen hier.

Visual Studio 11 Developer Preview Training Kit

Seit einigen Tagen gibt es das Visual Studio 11 Developer Preview Training Kit. Dieses Kit beinhaltet diverse Hands-On-Labs, die auf die Neuerungen in Visual Studio 11 und das .NET Framework 4.5 eingehen.

Der genaue Inhalt des Trainings-Kit (englisch)

Visual Studio Development Environment

  • A Lap Around the Visual Studio 11 Development Environment

Languages

  • Asynchronous Programming in .NET 4.5 with C# and Visual Basic

Web

  • What’s New in ASP.NET and Visual Studio 11 Developer Preview
  • What’s New in ASP.NET Web Forms 4.5
  • Build RESTful APIs with WCF Web API

Application Lifecycle Management

  • Building the Right Software: Generating Storyboards and Collecting Stakeholder Feedback with Visual Studio 11
  • Agile Project Management in Team Foundation Server 11
  • Making Developers More Productive with Team Foundation Server 11
  • Diagnosing Issues in Production with IntelliTrace and Visual Studio 11
  • Exploratory Testing and Other Enhancements in Microsoft Test Manager 11
  • Unit Testing with Visual Studio 11: MSTest, NUnit, xUnit.net, and Code Clone

Windows Metro Style Apps

Windows 8 Developer Preview Hands on Labs from BUILD. NOTE: The Training Kit contains a link to these labs at http://www.buildwindows.com/labs and does not include the labs themselves.