Hackathon im Frühling 2014

Sie kennen bereits die Möglichkeiten der Microsoft-Plattform für die App-Entwicklung? Sie haben bereits Kenntnisse für die Programmierung von Apps? Sie wollen loslegen, Ihr Wissen anwenden und App-Ideen für Windows Phone und Windows 8 mit gleichgesinnten Entwicklern und der Unterstützung von Microsoft-Experten in die Praxis umsetzen? Dann sind Sie auf den Hackathons von Microsoft Deutschland genau richtig!

Orte & Termine

Das erwartet Sie vor Ort

  • passender Rahmen (Einführungssession, Internetzugang, Testgeräte etc.)
  • 50 DVLUP Experience Points für Ihre Teilnahme
  • Unterstützung von Experten vor Ort
  • ausreichend Zucker, Koffein, Pizza, Club Mate o.ä.
  • unter passenden Umständen die spätere Weltherrschaft

Das sollten Sie mitbringen

Das können Sie gewinnen

Die besten Apps bzw. präsentierten Projekte eines Hackathons werden in Kooperation mit unserem Partner NOKIA und dem Bonusprogramm für App-Entwickler DVLUP (www.dvlup.com) prämiert:

1. Platz

  • 5 Supportstunden bei einem Microsoft-Agenturpartner
  • 150 zusätzliche Experience Points (=XP) bei DVLUP

2. Platz

  • 2 Supportstunden bei einem Microsoft-Agenturpartner
  • 100 zusätzliche XPs

3. Platz

  • 75 zusätzliche XPs

Sonderpreise

Zwei Windows 8-Geräte
Die jeweils erfolgreichsten Windows 8 bzw. Windows Phone App-Entwickler erhalten je ein aktuelles Windows-Gerät. Dazu schicken Sie einfach 6 Wochen nach Veranstaltungsdatum einen Screenshot mit den Downloadzahlen Ihrer App aus dem Entwickler-Dashboard an myapp@microsoft.com. Die Windows 8- und die Windows Phone-App mit den jeweils meisten Downloads gewinnen.
Ein Nokia Lumia Windows Phone
Zusätzlich verlosen wir auf jedem Hackathon ein Nokia Lumia Windows Phone, gesponsert von unserem Partner NOKIA. Dafür füllen Sie einfach vor Ort die entsprechende Gewinnspielkarte aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>