Server + WordPress in the cloud in 25 Minuten

Ich bin vor einer Weile mit meinem Blog umgezogen, und zwar in die Windows Azure Cloud. Und das war so einfach, das ich das gerade jedem unter die Nase reibe.

In nur 25 Minuten habe ich in Windows Azure einen Windows 2012 Server R2 Server installiert. Diesen zu einem Webserver gemacht und darauf WordPress installiert.

25 Minuten hat es auch nur gedauert, weil ich einen kleinen Server gewählt habe, der nur einen Kern benutzt. Sonst würde das auch schneller gehen.

Das ganze habe ich in einem 13 Minuten Video detailliert beschrieben.  Das Video wurde nur bei Wartezeiten der Serverinstallation geschnitten.

WordPress in der Azure Cloud

 

Der professionelle Experte wirdjetzt sagen, warum so kompliziert, man kann doch auch direkt eine Azure Website mit WordPress erstellen lassen ohne virtuellen Server. Das stimmt, aber leider kann man nur eine MySQL-Instanz kostenfrei auf Azure bekommen. Und auf meinem Webserver möchte ich mehrere Blogs und noch ein paar andere Web-Apps installieren und brauche daher die volle Kontrolle und alle Möglichkeiten der Anpassung.

2 thoughts on “Server + WordPress in the cloud in 25 Minuten”

  1. Eine viel wichtigere Frage in meinen Augen ist auch, ob sich das finanziell lohnt. Das das geht, streitet ja keiner ab, aber Azure kostet selber ja auch etwas und ich persönlich bin durch die Azure Preisgestaltung gerade für Privatanwender ohne Vergünstigungen oder Gratis-Kontigente nicht wirklich durchgestiegen. Ich persönlich würde dann eher ein Blog bei einem darauf spezialisierten Hoster wählen und weiß dann auch zuverlässig, was mich der Spaß kostet.

    1. Es gibt auf jeden Fall eine kostenfrei zeitlich unbegrenzte Trial, die 10 Azure Websites erlaubt. Hat man ein MSDN-Abo, dann hat man automatisch ca. 115 € Kontingent pro Monat, damit lässt sich schon einiges machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>