Windows Hello auch mit der Kinect nutzen

Ein neuer spannender TechTalk ist Live. Er zeigt wie man auch ohne geeignete, integrierte Kamera mit der Kinect Windows Hello nutzen kann.

In dieser Episode stellen meine Kollegen Nico und Daniel das Kinect Developer Preview für Windows 10 vor. Dieses erlaubt unter anderem Kinect mit Windows Hello zu nutzen.

Windows Hello ist ein biometrisches Authentifizierungssystem, so dass sich Benutzer per Fingerabdruck-, Gesichts- oder Iriserkennung anmelden können.

Für die Erkennung ist ein Fingerabdruckleser oder eine geeignete Kamera notwendig. Seit dem Release des Kinect Developer Previews für Windows 10 können wir nun auch die Kinect für die Gesichtserkennung mit Windows Hello nutzen.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *