WordPress-Blog auf Windows Azure Hosten

Vielleicht ist es jemanden aufgefallen, mein Blog hat ein neues Design. Am Wochenende habe ich etwas mit Windows Azure rumgespielt und festgestellt, das es ziemlich einfach ist einen Blog mittels WordPress dort zu hosten.

Das ganze hat gerade mal eine Viertelstunde gedauert.

Schritt 1: Bei Windows Azure anmelden

Link: http://manage.windowsazure.com

Schritt 2: Neue Website erstellen

image image

Schritt 3: Apps für Windows Azure aussuchen –> WordPress

image

Schritt 4: Namen festlegen und Sicherheit einrichten

image

Schritt 5: Domäne umleiten

image

Schritt 6: Blog aus altem Blog importieren

Im alten Blog die Daten exportieren

image

Im neuen Blog einfach das Export-File wieder importieren. Der Content wie z.B. eingebundene Bilder, lädt WordPress automatisch aus dem alten Blog nach und speichert sie im neuen Blog.

Schritt 7: Fertig sein Zwinkerndes Smiley

That was easy.

2 thoughts on “WordPress-Blog auf Windows Azure Hosten”

  1. Ich bin nicht sicher… Du wirst vermutlich etwas Klarheit zu dem Thema bringen können,… aber: Um eine Website derart via Azure zu hosten, dass potentielle Besucher, sie 24/7 betrachten können, und dabei nicht bei jeder Kleinigkeit (wie z.B. hinsichtlich der Bilder) auf Limits zu stoßen, ist doch sicher mindestens eine “Kleine Instanz” bei Microsoft erforderlich, oder?

    Und die kostet so um die 56 Euro im Monat. Nicht fix. Sondern geschätzt. Für einen WordPress Blog?

    Ich habe bisher für Privatkunden noch keinen Nutzen in Azure entdecken können. Die Preise sind dafür echt zu happig…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>